AKTUELLES

Sie lieben Kinder, suchen eine sinnvolle Aufgabe?

Dann werden Sie Tagesmutter/Tagesvater

 

Nähere Informationen erhalten Sie über:

                        Rita Bieschke-Vogel

                        95100 Selb, Wittelsbacherstr. 18

Tel.: 09287 70208, Email: tagesmuetter-ev@t-online.de

Großtagespflege in Wunsiedel Paul und Pauline:

Am 19. März 2017  hat die Großtagespflege Paul & Pauline zum Tag der offenen Tür eingeladen und die neu und liebevoll gestalteten Räume der Öffentlichkeit vorgestellt. Es werden 10 Plätze für Kinder unter 3 Jahren angeboten. Das Team besteht aus einer Kinderpflegerin, Frau Anja Schwarz und einem staatlich anerkannten Erzieher. Beide haben sich zur Kindertagespflege umfassend weitergebildet. Das besondere Merkmal der Kindertagespflege ist, dass jeweils 5 Kinder einer festen Bezugsperson zugeordnet werden. Es sind noch Betreuungsplätze vorhanden.  Die Großtagespflege befindet sich in den Räumen des Mehr-Generationen-Hauses in der Breite Straße 4-6 entstehen. Träger der Großtagespflege ist EJF gemeinnützige AG, Königsberger Str. 28, 12207 Berlin.  Zu erreichen ist die Großtagespflege unter: 01717593917, falls Sie einen Besuchstermin ausmachen möchten. Auskünfte erhalten Sie über die päd. Fachberatung für Kindertagespflege des Tagesmüttervereins im Landkreis Wunsiedel e.V.  unter der Tel. 09287 70208.

Beratung, Vermittlung

Sie finden unsere Beratungs- und Vermittlungsstelle in der Wittelsbacherstr. 18 in Selb. Eltern können sich in allen Fragen der Kindertagespflege bei unserer Fachberatung für Kindertagespflege Frau Bieschke-Vogel informieren, die auch qualifizierte Tagespflegepersonen vermittelt.   Beratungstermine können telefonisch unter der Tel.Nr.: 09287/70208  vereinbart werden. Am Mittwoch von 8:00 Uhr bis 12:00 ist offene Sprechzeit.

 

 

 

Spielgruppen / Tagesmüttertreffs

Im FIZ in Selb finden zwei wöchentliche Treffs für Tagesmütter und ihre Tageskinder statt und zwar jeden Montag und Dienstag von 8.30 bis 10.30 Uhr. Näheres kann im FIZ  erfahren werden unter Tel.: 09287/70208. Die Treffs werden durch päd. Fachkräfte geleitet.

 

Die Kinder werden altersgemäß gefördert, lernen andere Tagesmütter und Kinder kennen und machen in enger Begleitung ihrer Bezugsperson die ersten Gruppenerfahrungen. Im Krankheitsfall einer Tagesmutter kann  eine Ersatz- Betreuung des der Tagesmutter zugeordneten Kindes durch die Leitung der Treffs übernommen werden. Diese ist dem Kind durch die regelmäßigen Kontakte vertraut.

Interessierte Eltern können die Spieltreffs besuchen und die Tagesmütter sowie die päd. Leitung der Gruppe kennenlernen. Es ist ratsam und wünschenswert sich vorab telefonisch anzumelden.

Für Wunsiedel und Marktredwitz wird zeitnah ein ähnlich bewährtes Modell entwickelt, damit in Ausfallzeiten der Tagespflegepersonen eine am Wohle der Kinder orientierte Ersatzbetreuung organisiert werden kann in enger Kooperation mit dem Kreisjugendamt Wunsiedel.

 

Tagespflegestützpunkt

Postkarte_Tagesmütter_PRINTK1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Die Kindertagespflege im Landkreis Wunsiedel wird in enger Kooperation mit dem Kreisjugendamt  qualitativ weiter ausgebaut. Die Aufgabe der Kindertagespflege wurde vom Kreisjugendamt 1994 an den Verein für Kindertagespflege übertragen, der als freier Träger sich im Zusammenwirken mit dem Landratsamt Wunsiedel am Aktionsprogramm Kindertagespflege im Jahr 2009 bis 2012 beteiligt hat. Das hat zur Aufwertung der Kindertagespflege geführt.

Seit Oktober 2011 gibt es für die Kindetagespflege im Landkreis Wunsiedel eine neue zentrale Anlaufstelle in Selb mit Fachberatung und Vermittlung von Tagesmüttern in einem attraktivem Haus, das sich zu einem Tagesmütterzentrum entwickelt hat und von der Stadt Selb zur Verfügung gestellt wurde.   Das neu errichtete Tagesmütterhaus trägt den Namen FIZ- Familie-Im-Zentrum. 

Im Erdgeschoß ist eine Großtagespflege mit Platz für 10 Kinder entstanden. Zwei erfahrene, qualifizierte Tagesmütter,tragen jeweils für 5 Kinder die Verantwortung. Die reguläre Öffnungszeit ist von 7.00 bis 16.00 Uhr. Individuelle Absprachen sind möglich.

 

Im ersten Stock wird eine Notbetreuung von einer Erzieherin angeboten  für den Fall, dass eine Tagesmutter ausfällt. Auch das Büro zur Beratung der Eltern und Tagespflegepersonen ist im ersten Stock. 

 

Im zweiten Stock befindet sich ein Raum für Eltern- und Tagesmütterbildung , sowie Raum für Spiel- und Bewegungsangebote für Kinder. 

                         Jahresrückblick 2014

                             FiZ-Familie im Zentrum "Kleine Künstler ganz groß"

Unsere eigene Vernisage im Rathaus in Selb. Wir danken dem Kunst- und Kulturverein für Ihre Unterstützung.

        Ein Aufregender Tag auf dem Bauernhof in Steinselb

Gefördert von:

Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge
Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Europäischer Sozialfonds für Deutschland
Europäischer Sozialfonds für Deutschland
Europäische Union
Europäische Union
Bundesagentur für Arbeit
Bundesagentur für Arbeit